youtuber-ato24

YouTuber setzen auf die Schmierstoffe von ATO24

PatricksBMWKanal - Wie es der Name des Kanals schon verrät, dreht es sich bei Patrick vorwiegend um das Thema BMW. Entstanden aus der Erkenntnis, dass es kaum Erklärvideos für BMW Fahrzeuge gibt, begann Patrick mit seinem YouTube Kanal für verschiedenste BMW Modelle. Mittlerweile folgen über 16.000 Abonnenten (Stand 02.2019) dem Kanal und unterstreichen das große Interesse innerhalb Deutschlands.   

Wer PatricksBMWKanal folgt, erfährt regelmäßig mehr über das Reparieren und Nachrüsten von Autos sowie den gängigen Inspektionen (Bspw. Wechsel vom Motoröl). Nicht zuletzt gibt es auch Tipps und Tricks im Bereich Soundsysteme. Und auch diejenigen, die keinen BMW fahren, erfahren vieles über generelle Themen im KFZ-Bereich.

Unser Tipp: Als passionierter BMW Fahrer solltest du PatricksBMWKanal auf keinen Fall verpassen. Maßgeschneiderte Videos für die Karosserien aus Bayern ersparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld!

 


 

 

Time2Drive - Wer auf der Suche nach einem Kanal ist, bei dem es ausschließlich um das lockere Ausfahren von Autos geht, ist bei Time2Drive an der falschen Adresse. Hier geht es vielmehr um das Thema E36, Tuning Events, dem Driften und vielen weiteren Themen rund um das Thema KFZ. Aber ein bisschen um das Aufahren geht es dann doch wiederum ein wenig. Schließlich zeigt euch Time2Drive gerne mal, was ein BMW 220i oder Smart Brabus unter der Haube hat.

Neben der fachlichen Expertise setzt Time2Drive aber auch auf die Optik. Aufnahmen in Zeitlupe und eine passende musikalische Untermalung lassen dadurch genug Spielraum für ÄsthetikDass wissen mittlerweile auch über 24.000 Abonnenten (Stand 02.2019) zu schätzen. 

Unser Tipp: Wer den perfekten Mix aus Schrauben, Testfahrten, Tuning und coolen Videosequenzen sucht, ist bei Time2Drive genau richtig.

 


 

 

CarTechYT – Hinter dem vermeidlich komplexen Namen verbirgt sich Marc, welcher mit seinen Videos vor allem die Bastler und Do-It-Yourselfer erreichen möchte. Insgesamt besticht CarTechYT durch einen wilden Mix aus Reparaturen (auch mal eine Getriebespülung mit dem passenden Automatigetriebeöl), Ausfahrten, Events und vor allem persönlichen Eindrücken. Marc legt viel Wert auf seine Authentizität. Neben der eigenen Reflexion, sind auch die Meinungen der Abonnenten gefragt. Entgegen vielen anderen YouTubern lädt Marc gerne auch mal zum Quatschen ein und hilft anderen mit seinem Fachwissen.

Neben der direkten Arbeit am Auto erfährst du bei CarTechYT auch vieles über die Entwicklung des YouTube Kanals. Dazu gehört unter anderem auch der Ausbau und Einzug in die neue Halle. Aber dies soll nicht täuschen, denn Marc hält für euch vor allem das Schrauben im Blick. Egal ob VW, BMW oder Opel, mit CarTechYT erfahrt ihr viele nützliche Sachen rund um das Auto. Auf genau diese Themen möchten mittlerweile fast 17.000 Abonnenten (Stand 02.2019) nicht mehr verzichten.

Unser Tipp: Wem neben fachlichen Tipps auch persönliche Eindrücke wichtig sind, der findet bei CarTechYT genau diesen Inhalt. Und egal welches Auto du fährst, Marc hat sicherlich mal ein Video dazu gedreht!

 


 

 

Cargraf – Was bedeutet eigentlich Cargraf? Beim Cargraf geht es um Michael Margraf, welcher über sein größtes Hobby spricht: Autos (zu Englisch: Cars). So wird aus Cars und Margraf ganz einfach der YouTube Kanal Cargraf. Ebenso einfach zu verstehen sind die Videos vom Cargraf, welche sich ausschließlich um gebrauchte Autos drehen.

Bei Michael geht es weniger um „Tiefer, Breiter, Härter“, sondern um alltägliche Tipps und Ratschläge. Egal ob es um die Autopflege, defekte Heckklappen oder um die Klimaanlage geht, der Cargraf hat stets nützliche Tipps für euch.

Aus seiner Garage heraus behandelt der Cargraf also viele Themen. Eine breite Aufstellung, welche nicht ganz unbemerkt blieb. Neben 6.000 Abonnenten (Stand 02.2019) auf YouTube versorgt der Cargraf auch Focus Online mit relevanten Videos zum Thema KFZ. Unter der Videokolumne „Michael Margraf - Experte für Autoreparatur“ findet ihr neben YouTube also weitere Videos vom Cargraf.

Unser Tipp: Wer das Große und Ganze um das Auto kennenlernen möchte, ist beim Cargraf an der richtigen Stelle. Weniger Tuning und Umbauten, aber umso mehr alltägliche Tipps für das Auto spiegeln die Inhaltes des Cragrafen wider.  

 


 

 

Autonerds – Dieser YouTube Kanal steht für vieles, was andere Zuschauer sich erträumen: Nach der Arbeit am Auto schrauben und sich trauen etwas auszuprobieren. Bei den Autonerds finden sich nicht perfekte Ergebnisse aus einem Guss wieder, sondern direkte Aufnahmen aus dem Experimentieren und Fertigstellen kleiner Reparaturen. Dies schreiben sich die beiden Jungs auch auf die eigene Fahne und wollen ihre Abonnenten vielmehr an allem teilhaben lassen, als nur die einzelnen Schritte eines Projekts aufzuzeigen.

Mit den Autonerds findet sich ein kleines Unikat unter den YouTube Channels wieder. Ehrliche Fehlschläge, gemeinsames Tüfteln und saubere Ergebnisse sind bezeichnend für die Videos der Autonerds.

Unser Tipp: Dir geht es weniger um den perfekten Schnitt oder elegante Fahrzeuge? Und vielleicht auch mehr darum, welche realen Probleme zwischendurch auftreten können? Dann wird dir der Autonerds Kanal gefallen!