1927 wurde die Deutsche Pentosin Werke GmbH in Hamburg gegründet und ist mittlerweile ein internationaler Hersteller von Schmierstoffen. Nach der Gründung orientierte sich das Unternehmen schnell am wachsenden Automobilmarkt. Neben Motorenölen wurden jetzt auch Getriebeöle und Bremsflüssigkeiten entwickelt. Im Bereich der Getriebeöle, vertreibt Pentosin heute zum Beispiel die Hydrauliköle FFL-2, CHF 11S und CHF 202. Durch stets hohe Qualität und seine Bemühungen in Forschung und Entwicklung wurde Pentosin schnell mit einer Freigabe für Erstbefüllungen durch verschiedene Fahrzeughersteller belohnt. Da Pentosin, wenn Möglich, umweltfreundliche und biologisch abbaubare Rohstoffe nutzt, wurde es mit dem Umwelt-Zertifikat nach ISO 14001 ausgezeichnet. Gemäß GMP (Good Manufacturing Practice) ist es etwa Möglich, durch einen von Pentosin entwickelten Produktionskreislauf, Bremsflüssigkeiten komplett zu recyclen.