MB 229.6

Die MB 229.6 Freigabe von Mercedes Benz ist eine weitere speziell konzipierte Freigabe für ausgewählte Motoren des deutschen Automobilherstellers. Im Folgenden möchten wir Euch einen kurzen Überblick zu der Motoröl Freigabe verschaffen sowie die einzelnen Besonderheiten aufzeigen. Zuletzt zeigen wir Euch jene Produkte aus unserem Sortiment, welche der MB 229.6 Freigabe entsprechen und auch auf der Mercedes Bevo Liste hinterlegt sind.

 

Für welche Motoren ist die MB 229.6 Freigabe geeignet?

Motoröle mit der MB 229.6 Freigabe wurden ausschließlich für Benzinmotoren konzipiert und sind demnach nicht für Dieselmotoren mit oder ohne Abgasnachbehandlungssystem geeignet. Zusätzlich lässt sich die Anwendung auf ausgewählte Motoren eingrenzen. So ist ein MB 229.6 Motoröl derzeit nur für Benzinmotoren der Baureihe M270, M274 und M276 geeignet.

>> Eine genaue Auflistung der jeweiligen Fahrzeuge findet Ihr am Ende dieses Artikels!

 

Spezielle Eigenschaften der Öle

Die Motoröle mit der MB 229.6 Freigabe basieren auf der ACEA A5/B5 Spezifikation. ACEA A5 steht indessen bei Benzinmotoren für eine sehr hohe Anforderung im Bereich der Alterungsstabilität, Viskositätsstabilität, Kraftstoffeinsparung, Abgasemission, Verschleißverhalten und Motorsauberkeit. Darüber hinaus präsentieren diese Motoröle eine abgesenkte HTHS-Viskosität, welche wiederum einen reduzierten Kraftstoffverbrauch zur Folge hat.

Entgegen der Tatsache, dass Motoröle mit der ACEA A5/B5 Spezifikation in mehreren Viskositätsgraden hergestellt werden, sind die Motoröle mit der MB 229.6 Freigabe ausschließlich in der Viskosität 0W-30 und 5W-30 vorhanden.

Wie bereits kurz zuvor erwähnt, erzielt die MB 229.6 Freigabe eine reduzierte HTHS-Viskosität. Im Detail liegt diese bei einem Wert von ≥ 2,9 bis ≤ 3,5 mPa*s. Durch diese Eigenschaften lassen sich laut Mercedes Benz durchschnittlich 2,5% Kraftstoff einsparen.


 

Was bedeutete eine abgesenkte HTHS-Viskosität von ≥ 2,9 – ≤ 3,5 mPa*s? Die HTHS-Viskosität beschreibt die dynamische Viskosität bei 150 Grad und unter Einfluss hoher Scherkräfte. Ein höherer Wert gemessen in Millipascalsekunden (mPas) verweist auf einen dickeren Ölfilm bei höheren Temperaturen.


 

Die Freigabe MB 229.6 ist nicht rückwärtskompatibel mit Vorgängerfreigaben von Mercedes Benz. Demnach sollten Motoröle mit der Freigabe MB 229.6 und bspw. MB 229.5 nicht miteinander gemischt werden.

 

Unterschied zwischen MB 229.5 und MB 229.6

Die Freigaben MB 229.5 und MB 229.6 scheinen numerische fast identisch zu sein, jedoch weichen ihre chemischen Zusammensetzungen voneinander ab. Folglich ergeben sich auch Leistungsunterschiede. Um dies zu verdeutlichen, hat das US-amerikanische Chemieunternehmen Lubrizol versucht in einem Netzdiagramm die jeweiligen Unterschiede aufzuzeigen.

In der unteren Grafik sehen wir dieses Netzdiagramm. Ein schneller Blick reicht, um festzustellen, dass die MB 229.6 Freigabe die MB 229.5 Freigabe im Bereich der Kraftstoffeinsparung übertrifft. Demnach ließe sich daraus schließen, dass ein Motoröl mit der MB 229.6 Freigabe noch kraftstoffsparender als eines mit der MB 229.5 Freigabe ist. 

MB 229.6

 Quelle: https://www.lubrizol.com/

 

In der zusätzlichen Tabelle (ebenfalls von Lubrizol), finden sich zusätzliche Eckdaten wieder. Sie zeigen, dass die MB 229.6 Freigabe eine geringere HTHS-Viskosität aufweist sowie leichte Unterschiede im Anteil der Sulfatasche, dem Phosphor und dem Schwefel.

 

Freigabe

  HTHS-Viskosität     Sulfatasche (in %)     Phosphor (in %)     Schwefel (in %)  

  MB 229.6 (2016)  

≥ 2,9 bis ≤ 3,5 ≥ 1.0 bis ≤ 1,5 0.07 - 0.11 0.5

  MB 229.5 (2016)

 ≥ 3,5 ≥ 1.0 bis ≤ 1,6 0.050 bis 0.011 ≤ 0.5

 

 

Welche Motoröle haben die MB 229.6 Freigabe?

Bei Motorölen mit der Mercedes Benz Freigabe lässt sich dies immer sehr schnell beantworten. Dazu reicht nämlich der Blick in das Betriebsstoffe-Extranet (siehe BeVo). Wer dort schaut, sieht aktuell, dass neben den originalen Mercedes Benz Ölen nur Motoröle von den Herstellern Mobil, Fuchs und Ravenol diese Freigabe aufweisen.

Im Folgenden haben wir für Euch die jeweiligen Motoröle mit der MB 229.6 Freigabe aufgelistet: 

  • Mercedes-Benz Genuine Engine Oil MB 229.6
  • MB 229.6 Genuine Engine Oil A000 989 96 02
  • Fuchs TITAN GT1 PRO 229.6 SAE 5W-30
  • Mobil 1 FS LV 0W-30
  • Mobil Super 3000 X6 5W-30
  • RAVENOL FDS SAE 5W-30
  • RAVENOL SSV SAE 0W-30

 

Auflistung der Fahrzeuge mit MB 229.6 Freigabe

Model Motor

Baujahr

Model Motor Baujahr
A-Klasse     B-Klasse    
A160 176.041 270.910    2015- B160 246.241 270.910     2015-
A180 176.042 270.910 2012- B180 246.242 270.910  2011-
A180 BlueEFFICIENCY 176.042 270.910 2012- B200 246.243 270.910  2011-
A200 176.043 270.910 2012- B200 242.848 270.920  2013-
A220 4MATIC 176.047 270.920 2014- B220 246.245 270.920  2014-
A250 176.044 270.920 2012- B220 4MATIC 246.247 270.920  2013-
A250 4MATIC 176.046 270.920 2013- B250 246.244 270.920  2012-
A250 Sport 176.050 270.920  2015- B250 4MATIC 246.246 270.920  2014-
A250 Sport 4MATIC 176.051 270.920 2015-      
           
           
C-Klasse     E-Klasse    
C180 204.031/231/331 274.910  2011-14 E180 212.040/240 274.910 2013-16
C300 204.055 276.957  2011-14 E200 212.034/234 274.920  2013-16
C300 4MATIC 204.080 276.957  2011-14 E200 NGT 212.035/235 274.920  2013-16
C350 204.057/257/357 276.957  2011-14 E250 212.036/236 274.920  2013-16
C350 4MATIC 204.088/388 276.957  2011-14 E300 (185 kW) 212.055/255 276.952  2011-13
C160 205.044/244 274.910  2015- E300 (185 kW) 212.055/255 276.952 2013-16
C180 205.040/140/240/340/440 274.910  2014- E300 4MATIC BlueEFFICIENCY 212.080/280 276.952 2011-13
C180 ECO 205.041 274.910  2014- E300 4MATIC 212.080/280 276.952 2013-16 
C200 205.042/142/242/342/442 274.920  2014- E350 BlueEFFICIENCY 212.059/259 276.952  2011-13
C200 4MATIC 205.043/143/243/343/443 274.920  2015- E350 BlueEFFICIENCY 212.059/259  276.952  2013-16
C250 205.045/145/245/345/445 274.920  2014- E350 4MATIC BlueEFFICIENCY 212.088/288 276.952  2011-13
C300 205.048/148/248/348/448 274.920  2015- E350 4MATIC 212.088/288 276.952  2013-16
C300 4MATIC 205.049/349/449 274.920  2014- E400 212.065/265 276.820  2013-16
C350 e 205.047/147/247 274.920  2015- E400 4MATIC 212.067/267 276.820  2013-16
C400 4MATIC 205.066/266/344/466 276.823  2014- E400 HYBRID 212.095/195  276.952  2013-15
C450 AMG 4MATIC 205.064/264 276.823  2015-2016 E400 h 212.095/295 276.952  2015-16
Mercedes-AMG C 43 4MATIC 205.064/264/364/464 276.823  2016- E180 213.040/140 274.910  2017-
Mercedes-AMG C 50 4MATIC 205.064/264/364/464 276.823  2016- E200 213.042/142/242 274.920  2016-
      E200 4MATIC 213.043/143/243 274.920  2016-
      E250 213.045/245 274.920  2016-
      E300 213.048/148 274.920  2016-
      E300 4MATIC 213.049 274.920  2016-
      E350 e 213.050 274.920  2016-
      E400 4MATIC (M276.823, 2996 cc) 213.066/266 276.823  2017-
      E400 4MATIC (M276.853, 3498 cc) 213.071/271 276.853  2017-
      Mercedes-AMG E 43 4MATIC 213.064/264 276.823 2017-
           
           
S-Klasse     SL-Klasse    
S350 CGI BlueEFFICIENCY 221.057/157 276.950 2010-13 SL 350 231.457

276.954

2012-14
S350 CGI 4MATIC BlueEFFICIENCY 221.082/182 276.950 2010-13 SL 400 231.465 276.825 2014-15
S400 222.165 276.824 2015- SL 400 231.466 276.825  2015-
S400 4MATIC 222.067/167 276.824 2015-      
Mercedes-Maybach S 400 4MATIC 222.967 276.824 2015-      
S400 HYBRID 222.057/157 276.960 2013-15      
S400 h 222.057/157 276.960 2015-      
           
           
SLK-Klasse & SLC-Klasse     CLA-Klasse    
SLK 350 172.457 276.956 2011-15 CLA 180 117.342/942 270.910  2013-
SLC 180 172.431 274.910 2016- CLA 180 BlueEFFICIENCY 117.342/942 270.910  2013-
SLC 200 172.434 274.920 2015- CLA 200 117.343/943 270.910   2013-
SLC 300 172.438 274.920 2015- CLA 200 4MATIC 117.347 270.910  2014-
SLC 350 172.457 276.956 2015- CLA 220 117.345 270.920  2014-
Mercedes-AMG SLC 43 172.466 276.822 2016- CLA 220 4MATIC 117.347/947 270.920  2013-
S400 Coupé 4MATIC 217.364 276.824  2015- CLA 250 117.344/944 270.920  2013-
      CLA 250 4MATIC 117.346/351/946/951 270.920 2013-
           
           
E-Klasse Coupe/Cabriolet     CLS-Klasse    
E200 Coupé / Cabriolet 207.334/434 274.920 2013-17  CLS 260 218.336/936 274.920  2015-
E250 Coupé / Cabriolet 207.336/436 274.920 2013-17  CLS 300 218.355 276.952 / 276.957 2013-15 
E300 BlueEFFICIENCY Coupé / Cabriolet 207.355/455 276.957 2011-13  CLS 320 218.362/962 276.820  2013-
E300 Coupé / Cabriolet 207.362/462 276.820 2013-17  CLS 350 BlueEFFICIENCY 218.359 276.952  2010-12
E350 BlueEFFICIENCY Coupé / Cabriolet 207.359/459 276.952 2011-13  CLS 350 BlueEFFICIENCY 218.359/959 276.952  2012-
E350 4MATIC BlueEFFICIENCY Coupé 207.388 276.957 2011-13  CLS 400 218.361/961 276.850  2014-
E350 4MATIC Coupé 207.388 276.957 2013-17  CLS 400 4MATIC 218.368/968 276.850  2014-
E400 Coupé / Cabriolet 207.385/485 276.820 2013-17      
E200 Coupé / Cabriolet 238.342/442 274.920 2017-      
E200 4MATIC Coupé / Cabriolet 238.343/443 274.920 2017-      
E300 Coupé / Cabriolet 238.348/448 274.920 2017-      
E400 Coupé / Cabriolet 238.365/465 276.823 2017-      
E400 4MATIC Coupé / Cabriolet 238.366/466 276.823 2017-      
           
           
GLC-Klasse     GLE-Klasse    
GLC 250 4MATIC Coupé 253.346 274.920 2016- GLE 320 4MATIC Coupé 292.362 276.821 2015-
      GLE 400 4MATIC Coupé 292.356 276.821 2015-
      GLE 450 AMG 4MATIC Coupé 292.364 276.821 2015-16
      Mercedes-AMG GLE 43 4MATIC Coupé 292.364   2016-
      Mercedes-AMG GLE 50 4MATIC Coupé 292.364    
           
           
GLA-Klasse     GLC-Klasse    
GLA 180 156.942 270.910 2014- GLC 200 4MATIC 253.943 274.920  2016-
GLA 200 156.943 270.910 2014- GLC 250 4MATIC 253.946 274.920  2015-
GLA 220 156.945 270.920 2014- GLC 300 253.948 274.920  2016-
GLA 250 156.944 270.920 2014- GLC 300 4MATIC 253.949 274.920  2016-
GLA 250 4MATIC 156.946 270.920 2014- GLC 350 e 4MATIC 253.954 274.920  2016-
      Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC 253.964 276.823 2016-
      Mercedes-AMG GLC 50 4MATIC 253.964 276.823 2016-