Motoröl

5 Artikel

pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Ravenol VSE 0W-20
    Ravenol VSE 0W-20
    Ab 8,95 €
    (8,95 €* / 1 L)
    • VW 508 00 / 509 00 Freigabe
    • Vollsynthetisches Motoröl
    • VW Blue Oil Motoröl
    • synthetisches Leichtlauf-Motorenöl
    • erfüllt GM dexos1
    • für Turbo-GDI und Direkteinspritzer
  2. RAVENOL DFE SAE 0W-20
    RAVENOL DFE SAE 0W-20
    Ab 13,95 €
    (13,95 €* / 1 L)
    • vollsynthetisches Motorenöl, exklusives USVO Produkt
    • empfohlen für Fahrzeuge von Opel, GM, Chevrolet, Daewoo und Holden
    • GM dexos1 Gen 2 Freigabe
  3. RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20
    RAVENOL EFS EcoFullSynth. SAE 0W-20
    Ab 11,95 €
    (11,95 €* / 1 L)
    • exklusives USVO Premium Produkt
    • vollsynthetisches Leichtlauf-Motorenöl
    • für Volvo, Honda, Nissan, Mazda, Suzuki, Toyota uvw.
    • exklusives USVO Produkt
    • ACEA A1/B1, C5 Leichtlauf Motoröl
    • API SN Energy Conserving Spezifikation

5 Artikel

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Ihre große Auswahl an Motoröl von BMW, Shell, Castrol & Co.

Das Motoröl gehört zum meist verkauften Öl. Öle für Bremsen bspw. liegen deutlich dahinter. Denn kein anderes Öl ist so wichtig für den Motor, wie das Motoröl selber. Die relevantesten Anforderungen, die an moderne Motorenöle gestellt werden sind ein neutrales Verhalten gegenüber Dichtungswerkstoffen, geringe Schaumneigung, lange Gebrauchsdauer und lange Intervalle für einen Ölwechsel, niedriger Ölverbrauch, niedriger Kraftstoffverbrauch und eine damit einhergehende hohe Umweltverträglichkeit. Ein Motoröl basiert zudem auf einer mineralischer bis hin zu vollsynthetischer Basis. Der Motor gehört zu dem sich schnellst entwickelndem Bauteil im Auto. Dadurch ändern sich auch die Anforderungen eines Motoröles und verlangen folglich immer hochwertigere Öle. Deshalb sind Standards für Motorenöle umso wichtiger. Sie stellen sicher, dass ein Motoröl bspw. mit der SAE Kennzeichnung stets die gleiche Zusammensetzungen aufweist.

 

Hochwertiges Motoröl für Ihr Auto

So erhält der Motor immer das chemisch richtig zusammengesetzte Motoröl. Motorenöle von den großen Herstellern wie BMW oder Mobil bilden mitunter die bekanntesten Motoröle. Aber auch Öle, die nicht gerade von BMW oder Mobil sind, weisen gleiche Qualitäten auf. Wie erwähnt, sind SAE Standards dazu da, dass das Motorenöl immer die gleiche Zusammensetzung aufweist und unabhängig vom Hersteller wie BMW oder Mobil verwendet werden kann. Es liegt letztlich an Ihnen, von welchem Hersteller Ihr Motor das Motoröl erhält. Bei uns erhalten Sie neben einem Motoröl von BMW und Mobil auch Motorenöle von vielen anderen Herstellern aus Deutschland und dem Rest der Welt. Kaufen Sie zudem passende Öle für Bremsen und Co.

Ravenol ist eine Marke der Ravensberger Schmierstoff GmbH mit Sitz in Werther. Hochqualitative Schmierstoffe werden in Deutschland produziert und im Inland sowie weltweit verkauft. Nach der Gründung im Jahr 1946 entwickelte und produzierte Ravenol zunächst nur Einbereichs-Motorenöle und verschiedene Reinigungsmittel. 1964 folgte die Expansion des Unternehmens und es wurden auch Mehrbereich-Öle der SAE Klassen 10W-30 und 20W-50 in das Produktsortiment aufgenommen. In den 90er Jahren begann die weltweite Ausrichtung der Marke Ravenol und die Premium Produkte „Made in Germany“ wurden international vertrieben. Die hohe Produktqualität wird dabei gleich durch 3 Zertifizierungen bescheinigt. Dies ist zum einen das ISO/TS 16949 Zertifikat, welches das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 direkt beinhaltet. Das hochmoderne Laboratium von Ravenol ist durch DIN EN ISO/IEC 17025 ausgezeichnet. Bei diesem hohen Qualitätsstandart sind die vielfachen Freigaben durch verschiedenste OEM-Hersteller wie zum Beispiel Daimler, Chrysler, VW, BMW, Porsche, MAN, Volvo, MTU, Deutz, ZF, Steyr Motors, Cummins, und viele andere kein Wunder. Des Weiteren sind die Produkte von Ravenol bei API (American Petroleum Institute) und NMMA (National Marine Manufacturer Association) gelistet.

Ein besonderes Merkmal von Ravenol ist die CleanSynto-Formulierung. Hierfür werden synthetische Grundöle mit Premium Additiven der CleanSynto-Technologie gemischt, so werden Ruß- und Schmutzablagerungen reduziert. Die Öle von Ravenol verlängern die Ölwechselintervalle und die Motorlebensdauer, während sie die Betriebskosten reduzieren. Außerdem hat das Unternehmen aus Ostwestfalen in den letzten Jahren einen weiteren technologischen Coup landen können. Mit der einzigartigen USVO-Technologie konnte die Qualität einiger Motoröle auf ein noch höheres Level gehoben werden. USVO steht für Ultra Strong Viscosity Oil. Primär wird durch die neue Technologie eine extreme Stabilität der Viskosität erreicht, welche den Motor noch stärker schützt. Das ist besonders interessant, für hohe Leistungsspitzen und längerer Betrieb. Seit 2004 ist Ravenol aktiver Sponsor im Motorsport, was die unternehmensinterne Forschung und Entwicklung zusätzlich weiter vorantreibt.