Additive

10 Artikel

pro Seite
Aufsteigend sortieren
    • Konzentrat gegen Schwarzschlamm
    • für längere Ölsauberkeit
    • kann auch in Motorrädern eingesetzt werden
    • Reinigungskonzentrat für Kühl- und Heizsystem
    • löst und bindet öl- und fetthaltige Rückstünde
    • ausreichend für bis 10L Kühlwasser
  1. tzt und die Betriebssicherheit wird erhö
  2. Ravenol Diesel Cetane Booster 300ml
    Ravenol Diesel Cetane Booster 300ml
    8,45 €
    (28,17 €* / 1 L)
    • verbessert das Zündverhalten besonders beim Kaltstart
    • auch für LKW geeignet
    • vermindert Motorgeräusche
    • verbesserte Lagerungstabilität
    • antibakterielle Wirkung
    • hervorragender Oxidationsschutz
  3. Ravenol Diesel System Cleaner 300 ml
    Ravenol Diesel System Cleaner 300 ml
    7,95 €
    (26,50 €* / 1 L)
    • reinigt das Einspritzsystem
    • für Diesel PKW und LKW Motoren
    • erzielt rußarme, partikelreduzierte Verbrennung
    • Hochleistungsadditiv für Dieselmotoren
    • TÜV geprüfte Reduzierung des CO/HC Gehalt
    • auch für LKW
  4. Ravenol Petrol Octane Booster 300ml
    Ravenol Petrol Octane Booster 300ml
    8,45 €
    (28,17 €* / 1 L)
    • optimale Motorleistung durch Oktanzahlerhöhung
    • bei minderwertiger oder unzureichender Kraftstoffqualität
    • verhindert Motorgeräusche
    • verbesser das Startverhalten
    • Korrosions- und Alterungsschutz bei längeren Standzeiten
    • für alle 2-Takt und 4-Takt Motoren

10 Artikel

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Ausgewählte Additive mit höchster Qualität

Additive gelten als wahres Leistungswunder. Eingesetzt im Kraftstoff (Diesel, Benzin und Gas) oder im Motor, sorgt es für noch mehr Leistung. Gleiches gilt für das Kühlsystem. Kraftstoffe sind in ihrer Basis bereits mit Additiven angereichert. Ohne diese Additive könnten Kraftstoffe bspw. gar nicht richtig verbrannt werden. Total, als großer Konzern für Kraftstoffe, belegt diese Relevanz von Additiven im Benzin oder Diesel anhand transparenter Darstellung ihrer Fertigung von Kraftstoffen. Aber nicht nur Total reichert seinen Kraftstoff mit Additiven an, sondern jeder Hersteller von Kraftstoffen. Für Kraftstoffe bilden Additive somit eine Basis. Wichtige Eigenschaften, die trotzdem durch eine Weiterbildung verbessert werden können. Ein zusätzliches Additiv für den Diesel Motor setzt die letzten verfügbaren Leistungsreserven frei. Die Gefahr, dass der Motor überdreht, besteht nicht. Im Gegenteil, Partikelrückstande im Motor werden beseitigt. Und die Verbrennung vom Kraftstoff wird verbessert.

Ravenol ist eine Marke der Ravensberger Schmierstoff GmbH mit Sitz in Werther. Hochqualitative Schmierstoffe werden in Deutschland produziert und im Inland sowie weltweit verkauft. Nach der Gründung im Jahr 1946 entwickelte und produzierte Ravenol zunächst nur Einbereichs-Motorenöle und verschiedene Reinigungsmittel. 1964 folgte die Expansion des Unternehmens und es wurden auch Mehrbereich-Öle der SAE Klassen 10W-30 und 20W-50 in das Produktsortiment aufgenommen. In den 90er Jahren begann die weltweite Ausrichtung der Marke Ravenol und die Premium Produkte „Made in Germany“ wurden international vertrieben. Die hohe Produktqualität wird dabei gleich durch 3 Zertifizierungen bescheinigt. Dies ist zum einen das ISO/TS 16949 Zertifikat, welches das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 direkt beinhaltet. Das hochmoderne Laboratium von Ravenol ist durch DIN EN ISO/IEC 17025 ausgezeichnet. Bei diesem hohen Qualitätsstandart sind die vielfachen Freigaben durch verschiedenste OEM-Hersteller wie zum Beispiel Daimler, Chrysler, VW, BMW, Porsche, MAN, Volvo, MTU, Deutz, ZF, Steyr Motors, Cummins, und viele andere kein Wunder. Des Weiteren sind die Produkte von Ravenol bei API (American Petroleum Institute) und NMMA (National Marine Manufacturer Association) gelistet.

Ein besonderes Merkmal von Ravenol ist die CleanSynto-Formulierung. Hierfür werden synthetische Grundöle mit Premium Additiven der CleanSynto-Technologie gemischt, so werden Ruß- und Schmutzablagerungen reduziert. Die Öle von Ravenol verlängern die Ölwechselintervalle und die Motorlebensdauer, während sie die Betriebskosten reduzieren. Außerdem hat das Unternehmen aus Ostwestfalen in den letzten Jahren einen weiteren technologischen Coup landen können. Mit der einzigartigen USVO-Technologie konnte die Qualität einiger Motoröle auf ein noch höheres Level gehoben werden. USVO steht für Ultra Strong Viscosity Oil. Primär wird durch die neue Technologie eine extreme Stabilität der Viskosität erreicht, welche den Motor noch stärker schützt. Das ist besonders interessant, für hohe Leistungsspitzen und längerer Betrieb. Seit 2004 ist Ravenol aktiver Sponsor im Motorsport, was die unternehmensinterne Forschung und Entwicklung zusätzlich weiter vorantreibt.